Zum Inhalt springen

Startschuss für ein besseres Selbstbewusstsein

Am von im Ernährungstagebuch geschrieben

Hallo,

am heutigen Nikolaustag bin ich mit einer Portion Haferbrei (100g Haferflocken mit Wasser) in den Tag gestartet. Dies ist zurzeit mein absolutes Lieblingsfrühstück Smile

Dazu gab es einen Pott schwarzen Kaffee ☕️ 

Zum Mittagsessen gab es selbstgemachte Linsensuppe mit magerem Kasseler und zum Abendessen Paprika, Salatgurke, Reiswaffeln und Putenbrust. 

Zwischendurch habe ich hauptsächlich ungesüßten Tee und Wasser getrunken.

Zugegebenermaßen hatte ich ursprünglich vor zum Sport zu gehen. Bin dann aber aufgrund mangelnder Motivation zuhause geblieben.

Mein allabendliches Verlangen nach Naschwerk (insbesondere Salzstangen sowie Nüsse und davon nicht zu knapp...) macht sich allerdings wieder bemerkbar. Hat jemand einen heißen Tipp für mich, wie ich dieses Problem lösen könnte?

Herzliche Grüße,

Mandy

0  0
Vorheriger Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von veilchen Dienstag der sechste Dezember
Nächster Ernährungstagebuch-Eintrag
Bild von laroro Mal wieder krank
Nach oben
Zur Hauptnavigation

Anzeige

Neue Abnehmen-Tipps