Zum Inhalt springen

BMI-Rechner

kg
cm
Jahre
Dieses Feld bitte nicht ausfüllen

Was ist der BMI / Bodymass-Index?

Der BMI dient dazu, das Gewicht eines Menschen ins Verhältnis zu seiner Körpergröße zu setzen - wer mit 1,85m Körpergröße 70 kg wiegt, gilt bereits als untergewichtig. Wiegt man dagegen 70 kg und ist nur 1,65 m groß, gilt das gleiche Gewicht als Normalgewicht.

Der BMI wird nach folgender Formel berechnet:

Berechnung BMI - BMI-Rechner

Diese Grafik von Wikipedia zeigt Dir, bei welchem Gewicht und welcher Körpergröße Unter-, Normal- oder Übergewicht gesprochen wird:

Körpergröße, Gewicht und BMI

Quelle: Wikipedia

Der BMI ist nicht das einzige Kriterium!

Wie unschwer zu erkennen ist, werden einzig und alleine Körpergröße und Gewicht zur Berechnung des BMI herangezogen. Um aber eine wirklich belastbare Aussage über ein möglicher Weise vorhandenes Übergewicht zu treffen, müssen weitere Faktoren berücksichtigt werden - etwa Fett- und Muskelanteil, Geschlecht und Alter. Daher sollte der hier berechnete BMI nur als Richtwert genutzt werden, um abzuschätzen, ob u.U. ein Unter- oder Übergewicht vorliegt!

Spezielle BMI-Rechner

Um einen realistischen und brauchbaren BMI-Wert zu berechnen, müssen für bestimmte Personen spezielle Rechner genutzt werden. So ist der hier verwendete BMI-Rechner nur für Erwachsene brauchbar. Für Kinder und Jugendliche sollte der BMI-Rechner der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung genutzt werden:

Ferner muss bei Menschen mit Amputationen von einem oder mehrerer Gliedmaßen mit einem theoretischen Körpergewicht gerechnet werden. Weitere Informationen zur BMI-Berechnung bei Menschen mit Amputationen finden sich im Wikipedia-Artikel

Nach oben
Zur Hauptnavigation

Anzeige

Neue Abnehmen-Tipps